logo_ca-gold_edited.png

KÖRPER

SPECIALS

© 2019 by Sofia Raptis  |  Impressum  |. Datenschutz

"Gerne berate ich Sie persönlich zu einem Kylie-Package."

    Dr. med. Katharina Brüggemann

Was versteht man unter einem „Kylie Package“?

Unter einem Kylie Package versteht man eine Verbesserung der Gesichtskontur mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin nach Kylie Jenner.

 


Was ist und was bewirkt Hyaluronsäure?
Hyaluronsäure ist eine Zuckerverbindung und ein natürlicher Bestandteil der Haut, der für ihre Feuchtigkeitsbindung und Spannkraft verantwortlich ist. Mit zunehmendem Alter sinkt die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure. Dies hat zur Folge, dass das Wasserbindungsvermögen abnimmt, die Haut an Elastizität verliert und sich zunehmend Falten bilden. Injizierbare Hyaluronsäure ist als weiches, geschmeidiges Gel und in verschiedenen Stärken für verschiedene Behandlungsbedürfnisse erhältlich. Es eignet sich zum Auffüllen von feinen Hautlinien bis hin zu größeren Volumendefekten. Durch das Einspritzen in die Falten hebt die Hyaluronsäure das Hautniveau und gleicht es an das umliegende Gewebe an.



Was ist und was bewirkt Botulinumtoxin?
Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Eiweiß (Stoffwechselprodukt) in Bakterien (Clostridium botulinum), das biotechnologisch gewonnen wird. Botulinumtoxin blockiert das Nervensignal, das für die Muskelanspannung und damit für die Faltenbildung verantwortlich ist. Die Muskeln entspannen sich. Als Folge der Muskelentspannung glätten sich die mimischen Falten oder verschwinden vollständig. Andere Nervenfunktionen, wie der Tastsinn der Haut, werden davon nicht betroffen. Zudem kann durch den gezielten Einsatz von Botulinumtoxin ein Liftingeffekt erzielt werden.


Welche Bereiche werden beim Kylie Package behandelt?
    •    Wangen
    •    Kinn
    •    Unterkieferkontur
    •    Lippen
    •    Nase
    •    Augenbrauen
    


Wie verläuft eine Kylie-Package-Behandlung?
Nach Reinigung und Desinfektion der zu behandelnden Region, wird auf Wunsch eine Betäubungscreme aufgetragen. Nach kurzer Einwirkzeit erfolgt die Injektion mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin. Anschließend wird bei Bedarf die Behandlungsregion gekühlt.
 


Ist man nach der Kylie-Package-Behandlung gleich wieder gesellschaftsfähig?
Das einzige, was man möglicherweise nach einer Behandlung sieht, können die kleinen Einstichstellen und selten kleine Blutergüsse sein. Diese sind vorübergehend und können auf Wunsch mit Make-up abgedeckt werden. Bei Behandlung der Lippen kann es zu einer vorübergehenden Schwellung über einige Tage kommen, welche durch Kühlen gemindert werden kann.
 


Was sind mögliche Nebenwirkungen bei einer Kylie-Package-Behandlung?
Nach der Behandlung können vorübergehend leichte Rötung, Brennen oder Schwellung sichtbar sein, manchmal kann sich auch ein kleiner Bluterguss bilden. Diese Nebenwirkungen sind in der Regel nur vorübergehend und können mit üblichem Make-Up abgedeckt werden. Seltene bis sehr seltene Nebenwirkungen sind Pigmentierungsstörungen, entzündliche Reaktionen, allergische Reaktionen, Abszesse, Blasen- und Knötchenbildung, Infektionen, Verhärtungen, Migration / Dislokation des Füllmaterials und leichte grippeähnliche Beschwerden.
 


Was muss vor und nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure beachtet werden?
Blutverdünnende Medikamente sollten möglichst einige Tage vor der Behandlung abgesetzt werden, um das Risiko von Blutergüssen zu minimieren. Bei Behandlung der Mundregion, darf keine akute Herpes-Infektion vorliegen. Nach der Behandlung sollte für circa 2 Wochen auf Sauna, Dampfbad, eisige Temperaturen oder UV-Strahlung durch Sonne oder Solarium verzichtet werden. Auch schwere körperliche Arbeiten, Kopfüber-Bewegungen und Sport am ersten Tag nach der Behandlung sowie kosmetische Behandlungen an den ersten beiden Tagen nach der Behandlung sind zu vermeiden.
 


Wann darf eine Behandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin nicht durchgeführt werden?
Grundsätzlich muss auf eine Hyaluronsäure-Behandlung verzichten bei:
    •    Allergie gegen Inhaltsstoffe
    •    Akute oder chronische

          Hauterkrankungen im zu

          behandelnden Bereich

          (z. B. Herpes, Akne)
    •    Autoimmunerkrankungen wie z.B.

          Rheuma, Morbus Crohn, Myasthenia

          gravis
    •    Immunsuppression
    •    Keloidneigung
    •    Einnahme von Blutverdünnern,

          nichtsteroidalen

          Entzündungshemmern
    •    Gerinnungsstörungen
    •    Schwangerschaft oder Stillzeit
    •    Kinder und Jugendliche unter

          18 Jahren
 


Wann und wie lange wirkt Hyaluronsäure?
Der Behandlungseffekt von Hyaluronsäure tritt sofort ein und hält in der Regel  je nach verwendeter Hyaluronsäure (vernetzt oder unvernetzt) 6 - 24 Monate an, danach wird die Substanz vom Körper vollständig abgebaut.
 


Wann und wie lange wirkt Botulinumtoxin?
Die erste Wirkung tritt ca. 2 – 3 Tage nach der Behandlung ein. Der maximale Effekt wird nach ca. 2 Wochen erreicht. Die Wirkung hält ca. 3 – 6 Monate an.
 


Was kostet eine Kylie-Package-Behandlung?
Eine Kylie-Package-Behandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin kostet je nach Menge, Materialstärke und Hersteller ab 1.500 Euro.

Paket 1:
Wangen (1 ml), Lippen (1 ml), Unterkiefer (2 ml) plus Botox, Kinn (1 ml).

Paktet 2:
Wangen (2 ml), Lippen (1 ml), Unterkiefer (2 ml) plus Botox.

Zusätzliche Optionen:
Augenbrauenlifting 100 Euro
Nasenkorrektur (1 ml) 300 Euro